R A M M E N A U www.beschwerdezentrum.de



WAS hat Watergate mit dem Flecken Rammenau gemeinsam? Wie kommt es zu RAMMEGATE?

Das Watergate ist ein Hotel in Washington, Amerika, USA, das seinerzeit einen traurigen Ruhm in der gleichnamigen Affaire erworben hatte. Rammenau ist ein Fleckchen Erde in Deutschland, genauer gesagt: In Sachsen. Dort gibt es auch ein Amerika, aber rein territorial ist das etliche Meilen von Washington, Amerika, entfernt. Jenes Amerika liegt nahe einer Kleinstadt mit Namen Penig, die ihrerseits auch einen deutschland-, ja fast europaweiten und nicht weniger zweifelhaften Ruhm erlangt hat, aber das soll nicht Gegenstand unserer Betrachtungen sein.

Meine Geschichte (auch mein Wissen) hat sich langsam entwickelt. Erst am Ende begreife ich, daß das Justizverbrechen in ganz Deutschland eine Heimat hat. 100 Tage im Koma haben mich in's Grübeln gebracht:

Wird (oder ist?) Rammegate das deutsche WATERGATE
? ? ?

Watergate Rammenau Rammegate Das Buch Impressum Gästebuch
18.05.2017

Carin Koeberle-Zeller

die langjährige treue Partnerin, Lebenshilfe, Gattin, Mitstreiterin für Recht und Gerechtigkeit, Helferin in allen Lebenslagen für Peter Köberle, hat heute, nach kurzer, aber sehr schwerer Krankheit ihre Augen für immer geschlossen.

Wir trauern mit Herrn Köberle um diesen enormen Verlust für uns alle. Mit Carin geht ein Hoffnungsstrahl verloren. Möge ihr Andenken nie verblassen!


gemeinsam mit Peter Köberle

Irina & Siegfried Wilhelm




2017

| 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | ältere |

2007

Das Köberle-Drama geht nun ins 11. Jahr. Vor Gericht kein Gehör gefunden, was selbst einen gestanden Ex-Richter vom Bundessozialgerichtshof erstarren läßt. Die Eigentums-wohnung ist mittlerweile zwangsversteigert worden.
Die Eheleute stehen vor den Ruinen ihres Lebens.
Aber: Aufgeben?

NEIN!!!

An den Bundespräsidenten
(Schreiben v. 20.8.2007)
Der Untersuchungsausschuss zur Staatskriminalität in Sachsen - eine letzte Chance für den "Rechtsstaat Deutschland" oder nur ein weiterer Meilenstein zu einer "amerikanischen Kolonie ’Deutsch-Guantanamo’ " ?

Zur Staatskriminalität in Sachsen
Schreiben an die Fraktionen im sächsischen Landtag (außer CDU)
v. 10.7.2007

Liste der Personen
die in dieser oder jener Weise mit dem Fall Köberle verwickelt sind
(v. 01.7.2007)

Brief
an die Fraktionen im sächsischen Landtag v. 15.6.2007

Offener Brief
an den Petitionsausschuß im sächsischen Landtag v. 15.6.2007

Es reicht!
Nachdem nun mittlerweile 10 lange Jahre verstrichen sind, ohne daß die leidige Angelegenheit hat zufriedenstellend geregelt werden können, wendet sich Köberle erneut an die Heroen sächsischer Politik:
Brief
an alle Fraktionen des sächsischen Landtags v. 20.6.2006
Offener Brief
An den Präsidenten des sächsischen Landesamts für Finanzen,
Herrn Gerold F i s c h e r v. 20.6.2006
Das politische Verbrechen, die Korruption und das in den Gerichtssälen an unzähligen Bürgern täglich verübte Justizunrecht ist inzwischen untragbar geworden. Alle Justizminister sind gefordert, deutschlandweit schnellstens Abhilfe zu schaffen, nicht durch eine neue Justizreform, sondern durch die Einhaltung der im Grundgesetz seit 60 Jahren garantierten Bürgerrechte und der Rechtsstaatlichkeit...

Brief
an den sächsischen Minister der Justiz v. 22.6.2006

Brief
an den Präsidenten des sächsischen Landesamts für Familie und Soziales, Herrn Dr. Reiß, v. 09.11.2006

Presseinformation
vom 08.9.2004 (html-Format)
Nach dem Fernsehbeitrag v. 08.9.2004
Fragen an de Maizière

Der ehrenwerte Minister de Maizière erscheint (selbstverständlich?) nicht zur Pressekonferenz noch antwortet er auf die von Herrn Köberle aufgeworfenen Fragen.
Köberle beschließt zu handeln >>>

Denkanstoß für den sächsischen Justizminister v. 15.12.2004
Nur für den Seitenbetreiber: Login:
Paßwort:
 

Aktuell


Eine Idee
wird geboren
Ein Vertrag,
wird gebrochen
Ein Freund,
wird zum Verräter
Eine Staatsanwältin
will sich profilieren
Ein Kriminalist
ohne Erfahrung
Ein Richter
ohne Profil
Das Opfer wird...
  • kriminalisiert
  • demoralisiert
  • ruiniert
  • Widersprüche über Widersprüche
    Wildwest
    im wilden Osten
    Widersprüche
    zum Schuß
    Widersprüche
    zum T-Shirt
    Widersprüche
    zum Täter
    Justitia
    versagt
    Die Politik
    versagt
    Die Moral
    von der Geschichte

    Das Video zum Thema:

     
    in Real Media (Download 10,8 MB)
    und in MPG (Download 43,9 MB)
    (aus der Sendereihe „taff”)
        Pleitegeier

    Sie (oder ein Angehöriger bzw. ein Freund) sind Opfer einer   G e w a l t t a t   geworden? Was ist zu tun? An wen kann man sich wenden?

    Diese Seiten ersetzen keine Rechtsberatung. Sie sollen für Opfer von Gewalttaten ein kleiner Leitfaden und Anleitung zu einer Art "Erste Hilfe" sein und widerspiegeln unsere eigenen teils bitteren Erfahrungen.


    Motto für Sonnabend, den 18. November 2017, 09:10 Uhr


    Nimm das Recht weg - was ist dann ein Staat noch anderes als eine große Räuberbande.
    Hl. Augustinus


    Mottosammlung Mottos verwalten
    W
    A
    T
    E
    R
    G
    A
    T
    E

     :

    Statistik:
    Seit 15. März 2004 waren

    107.376

    Besucher auf dieser Seite



    Thanks 4 WebSpace

    ftp-uploader for free!
    upload-tool for homepages - for free !


    javascripts von: roflweb.de Counter: Eiscounter zusammengestellt von: Siegfried Wilhelm


     
    :: planetSearch+ ::