D A S   B U C H history.back

Inhalt:

  • Startseite
  • Watergate
  • Rammenau
  • Rammegate

  •  * Allgemeines
     * Rechtsverstöße
     * Fazit
       * das Buch
  • Impressum
  • Gästebuch


  • Ein Schloß spielt Schicksal


    Panorama
    Panoramablick (siehe Anmerkung)

    Hundert Tage im Koma haben Peter Köberle zum Grübeln gebracht. Das waren 100 Tage und Nächte zwischen Leben und Tod, einhundert Tage und Nächte Kampf eines eisernen Lebenswillens mit den Schatten der Finsternis. Zeit genug zum Nachdenken, Nachdenken über das eigene Schicksal, aber auch über das Leben an sich.

    Herrn Köberles Dank gilt all jenen, die ihm in dieser Zeit geholfen haben, daß er noch am Leben ist - der Frau, die ihn gefunden und den Menschen, die ihn versorgt haben, den zahllosen Ärzten, Schwestern und Pflegern, die ihn in selbstloser Aufopferung gesund gepflegt haben, den Therapeuten und den vielen anderen namenlosen Menschen, die ihm die Lebensenergie zurückgegeben haben. Ihnen zu Ehren, aber auch um der Erinnerung willen schreibt er an diesem Buch, in dem all seine Erinnerungen, Gedanken und Schlußfolgerungen wiedergibt. Hier erfolgt eine vorläufige Veröffentlichung dieses - ja, man kann mit Fug und Recht sagen - Lebenswerks.

    Hinsichtlich weiterer - auch auszugsweiser - Veröffentlichung bitten wir, daß Sie sich vorher in Verbindung setzen mit Carin Köberle. Danke.


    Kapitel 1: Böses Erwachen
    Kapitel 2: Ananas
    Kapitel 16A: Noch lebt das "Alte Bautzner Landrecht"
    R
    A
    M
    M
    E
    G
    A
    T
    E
    | Startseite | Watergate | Rammenau | Impressum | Gästebuch |